Lastgangbeeinflussung

Weniger ist manchmal mehr

Die Strompreise werden in naher Zukunft steigen. Gerade für energieintensive Branchen bedeutet dies eine schwer zu kalkulierende wirtschaftliche Mehrbelastung. Mit einer Optimierung des Lastgangmangements können Produktionsabläufe energietechnisch aufeinander abgestimmt und somit der Energiebedarf und die Lastspitzen gesenkt werden.

Kontaktieren Sie uns!

info@wacosoft.de

Effizienzsteigerung an Wasserturbinen

Mit den Produkten der Wacosoft-GmbH ist eine Effizienzsteigerung an Wasserkraftanlagen möglich. Durch unsere Bausteine innerhalb des Turbinen- und Anlagen- Managementsystemes ist damit die Steigerung der Jahreserzeugung von bis zu 10 Prozent, beim Einsatz aller Module, nachweisbar.

Erreicht wird diese in folgenden Bereichen: 

  • Übergeordnete Kennlinienoptimierung an Turbinen
  • Leistungsorientierte Verschmutzungserkennung und Spüloptimierung an Turbinen
  • Leistungsorientierte Verschmutzungserkennung an Einlaufeinrichtungen

Email an info@wacosoft.de

Das EEG 2012 ist beschlossen.

Lange hat es gedauert bis die Politik es verstanden hat, dass es ein großes Potential zur Erhöhung der Erzeugung von regenerativer Energie auch innerhalb schon bestehender Erzeugungsanlagen schlummert. Eine Steigerung von Erzeugungseffizienz wurde in den zurückliegenden Gesetzen zur Förderung von Erneuerbaren Energien nicht gewürdigt. Viele Betreiber haben sich in den letzten Jahren darüber gewundert, dass dieses Potential nicht gefördert wird.

Jetzt ist es soweit. Der Gesetzgeber hat die Chance mit dem EEG 2012 genutzt und auch Steigerungen der Erzeugungseffizienz als ein Merkmal für eine bessere Einstufung innerhalb der Vergütung beschlossen. 

Unsere Techniker arbeiteten viele Monate an möglichen Varianten diese "bessere Energieausbeute" zu erreichen und auch nachzuweisen, das es durch unsere technische Maßnahmen erreicht wurde. 

So wurden z.B. für Wasserkraftwerke Optimierungen für Regler und Erkennungssysteme für Verschmutzungen von Turbinen in unserer Software WacoControl 9.35 eingearbeitet. 

Gern sind wir bereit, gemeinsam mit Ihnen, diese Möglichkeiten umzusetzen. 

 

Die Version 9.3 der WacoControl - Software ist da!

In der Version 9 der WacoControl-Software wurden Funktionen verbessert bzw. hinzugefügt. Dabei sind wie in den letzten Jahren Anregungen unserer Kunden in die Softwarebausteine aufgenommen worden. 

Die völlig überarbeiteten Oberflächen und die Internetfunktionen und auch die Bedienung mit Touch sind ergonomisch verbessert. 

Ein Kundenbereich ermöglicht das Beobachten der Kraftwerke über das Internet ohne Zusatzsoftware. 

Besuchen Sie uns doch einmal im Kundenbereich und lassen Sie sich die Demoumgebung freischalten. Eine Email an info@wacosoft.de  und Sie erhalten die Zugangsdaten für die Freischaltung. 

Mit dem Programm-Update per 11/01 ist es jetzt für den Kunden/Programmentwickler möglich, unabhängig von der SPS, zusätzliche Steuerungsfunktionen über das Programm zu erstellen und über die SPS ausführen zu lassen. Dabei können Verknüpfungen mit allen Analogwerten und Meldungen auf einfachen Weg, über Funktionsbeschreibung, Befehle auf den angeschlossenen SPS ausführen. Es ist eine getrennte Skalierung zwischen Archivwerten und Anzeigewerten möglich. 

Die Archivdarstellung wurde in der Auflösung erhöht und im Anzeigeumfang vergrößert. Unser Kunden können nun sechs Anzeigegruppen von je 8 Werten festlegen die ohne weitere Mühe (oder Klick's) sofort abrufbar sind speichern. 

Über SPS - unabhängige Rechenfunktionen können innerhalb der VISU-Software beliebige Werte miteinander in Beziehung treten und auf der Oberfläche dargestellt werden. 

Durch frei wählbare Menüfenster werden kundenspezifische Oberflächen in wenigen Sekunden parametriert. 

 

Letzte Bearbeitung 01/2014